Kinospielfilm „Mein Deudshland“ (Spelling my Germany)

Eine Geschichte über Freundschaft und Liebe unter Migranten, die nicht nur mit der Integration in Deutschland, sondern auch mit Mentalitätsunterschieden zu kämpfen haben.Im Mittelpunkt steht die Freundschaft zwischen der in Deutschland geborenen Türkin Jack, die eine Zwangsheirat hinter sich hat, und dem afrikanischen Asylbewerber Fesal, dem die Abschiebung droht.

http://www.mein-deudshland.de/

Mit Unterstützung von: FFF Bayern und BLM

Hier kann der Film über „24/7 filmverleih“ Video on Demand ausgeliehen oder gekauft werden.

Hier kann der Film über prime video angesehen, ausgeliehen oder gekauft werden

Hier kann der Film zur Bildungsarbeit für nichtkommerzielle Einrichtungen wie Schulen, Vereine usw. kostenlos ausgeliehen werden

LANDESMEDIENDIENSTE BAYERN